Freitag, 7. Juli 2017

Burti Waschmittel

Ich freue mich das ich für die Burnus GmbH das
Burti Waschmittel testen durfte.
Nachdem ich nun einige Maschinen damit gewaschen habe möchte ich euch hier von meinen Ergebnissen berichten.

Direkt vorab möchte ich allerdings sagen das ich keine Kinder habe und deshalb keine hartnäckigen Flecken von Essen, usw. zu bekämpfen habe.


Mein Testpaket enthielt folgende Produkte:

- Burti Liquid für pflegeleichte und feine Textilien
- Burti Compact für pflegeleichte farbige und feine Textilien
- Burti Wolle & Seide
- Dosierhilfe


Burti Liquid für pflegeleichte und feine Textilien

Die Flasche enthält 1,275 Liter, welche ausreichend für 19 Wäschen sind. Da ich hier allerdings eher hartes Wasser habe muss ich Waschmittel immer etwas höher dosieren, wodurch es dann natürlich schneller aufgebraucht ist.

Das Waschmittel enthält weder Bleichmittel noch optische Aufheller und ist ein Feinwaschmittel.

Ich habe mit dem Waschmittel meine normale Kleidung gewaschen, welche überwiegend aus schwarzen und dunklen Sachen besteht. T-Shirts, Jeans, Unterwäsche, usw.
Außerdem habe ich auch bunte T-Shirts in pink, hellgrün, usw. damit gewaschen.

Ich war mit dem Waschergebnis sehr zufrieden. In meiner Wäsche befinden sich allerdings wie gesagt auch wenn nur mal kleinere Flecken und diese gingen problemlos raus.

Es gibt von Burti außerdem das Burti Noir, welches speziell für dunkle und schwarze Textilien geeignet ist. Wahrscheinlich werde ich dieses bald auch testen und dazu wird es dann natürlich auch wieder einen Bericht von mir geben.


Burti Compact für pflegeleichte farbige und feine Textilien

Das Paket enthält 893g, welche für 18 Wäschen reichen. Wie bereits geschrieben muss ich allerdings wegen meiner Wasserhärte etwas höher dosieren.

Auch hierbei handelt es sich um ein Colorwaschmittel. Es enthält weder Bleichmittel, noch Weißtöner oder Phosphate.

Hiermit habe ich ebenfalls meine normale Kleidung gewaschen. Also schwarze und dunkle Sachen. Außerdem auch wieder bunte Sachen. Natürlich jeweils getrennt.

Ich verwende eher selten Pulverwaschmittel, habe allerdings sowieso vor demnächst häufiger Pulver statt Flüssigwaschmittel zu verwenden. Das Waschmittel hat meine Kleidung sauber gewaschen und keine Waschpulver-Rückstände auf der Kleidung hinterlassen.


Burti Wolle & Seide

In der Flasche sind 753ml enthalten,
welche für 13 Wäschen ausreichen.

Das Waschmittel enthält natürliches Seidenprotein und Keratin.

Ich habe immer eine Wolldecke im Auto liegen für meinen Hund. Vor ein paar Tagen war mein Hund in einem kleinen Bach im Wald schwimmen. Dieser Bach war außerdem sehr matschig und dementsprechend sah mein Hund danach auch aus. Diesen Matsch hat er dann auch auf der Wolldecke verteilt. Da die Decke aus echter Wolle ist benötigt sie natürlich Wollwaschmittel.

Das Waschmittel hat die Decke wieder vollständig vom eingetrockneten Matsch entfernt und die Decke hat sich danach auch angenehm weich angefühlt.

----------------------------------------------------------------------------------------

Mein Fazit: Alle 3 Waschmittel finde ich gut. Ob es hartnäckige Flecken von Essen, usw. entfernt kann ich wie gesagt nicht beurteilen, da solche Flecken in meinem Haushalt eher selten vorkommen. Ich würde das Waschmittel auf jeden Fall wieder nachkaufen.

Kennt ihr das Waschmittel von Burti?
Falls ja, wie sind eure Erfahrungen damit?

                                

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen